InterPlay®

„InterPlay® eröffnet eine andere Weise auf die Welt und unser Leben zu schauen und weckt Selbstvertrauen, Leichtigkeit, Ganzheit, Freude, Stärkung und Entwicklungsmöglichkeiten für jeden.“

– Cynthia Winton-Henry & Phil Porter, Gründer von InterPlay®

Das Wesentliche an InterPlay® ist, dass alle  sofort mitmachen können, ganz egal wie jung oder alt oder beweglich sie sind.

Wir spielen mit Bewegung, Stimme, Stille, Sprache, den Geschichten des eigenen Lebens und mit verrückten Fantasiewelten.
Ein übersichtliches Set an Grundformen lässt sich unendlich kombinieren und an das Können einer Gruppe anpassen: von super-simpel bis zur Theateraufführung oder Choreografie – alles improvisiert – vom Solo bis zum Riesen-Gruppen-Stück.

InterPlay® bietet eine Grundhaltung an, mit der das Gute entdeckt und wertgeschätzt wird, sowohl im eigenen Tun und Lassen als auch in dem des Gegenübers. Insofern verbindet sich mit dem Spiel auch eine Lebensphilosophie, die alltagstauglich zu einem gelasseneren Sein in der Arbeit, in Beziehungen, auf der Bühne und im eigenen Wirken führt.

Teilnehmer/innen berichten, dass InterPlay® sie dazu geführt hat mehr Energie zu haben, sich mehr zuzutrauen, offener zu werden und Wildfremde entdeckt zu haben, mit denen sie plötzlich Quatsch machen konnten. Sie erzählen, dass sie die Welt als ein Füllhorn von Spielimpulsen neu entdeckt haben und zu einer freieren, fröhlichen Grundeinstellung oder Spiritualität gefunden haben.

„Weisheit hat seine Wurzeln in den Details unserer Erfahrung, den Kleinigkeiten des Alltags. Du kannst keine Weisheit erlangen, ohne die Einzelheiten und Wahrnehmungen zu sammeln und die Muster zu entdecken. Mag sein, dass wir von anderen lernen können, aber die mächtigste Weisheit wächst aus unserer eigenen Erfahrung.“

– Phil Porter

Termine

neue Termine auf Nachfrage

Weitere Informationen

Einen wunderbaren Eindruck finden Sie unter der Webseite der Australischen InterPlayer:
www.interplayaus.com.au

Mehr über einzelne Programme, die Trainer-Schulung und Life-Practice-Programme finden Sie unter: www.interplay.org